Gott wir bitten dich für unsere Nachbarn

Von Sylvia Bukowski

Italien,
Land der Sehnsucht
so vieler von uns,
nun voller Orte des Schreckens.
So viele Tote,
so viel Trauer hinter verschlossenen Türen,
die Helfenden am Ende ihrer Kraft.
Und trotzdem
so viel Tapferkeit,
so viel gelebte Solidarität!

Gott,
wir bitten dich für unsere Nachbarn:
Mach dem Schrecken doch ein Ende!
Lass die Menschen aufatmen können!

Verändere uns alle in dieser Krise,
dass wir mitfühlender werden
über alle Grenzen hinaus,
bereit zu helfen,
wo wir können,
auch wenn uns das etwas kostet.

Stärke den Zusammenhalt unter den Völkern,
und lass aus der weltweiten Katastrophe
die Einsicht wachsen,
wie sehr wir einander brauchen,
wie gut es ist, Wissen und Mittel miteinander zu teilen,
und wie kostbar Menschlichkeit ist.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.